Hlawaczek, Eduard; Ps. Edward (1808-1879), Mediziner und Schriftsteller

Hlawaczek Eduard, Ps. Edward, Mediziner und Dichter. * Karlsbad (Karlovy Vary, Böhmen), 25. 9. 1808; † ebenda, 30. 12. 1879. Nachdem er in Prag den philosoph. Kursus absolviert hatte, stud. H. an den Univ.in Wien, Prag und Padua Med. 1834 Dr.med., ließ er sich als Brunnenarzt in Karlsbad nieder. H., der Deutschland, Italien, Dänemark und Frankreich bereiste, pflegte 1839/40 in Paris Umgang mit H. Heine.

W.: Die Wasserheilkunde oder pharmakolog.-therapeut. Darstellung des gemeinen kalten und erwärmten Wassers und der sämtlichen Mineralwässer, 1835, 2. Aufl. 1837; Geschichte von Karlsbad in med., topograph. und geselliger Beziehung, 1839; Über die Versendung des Mineralwassers von Karlsbad, 1844; Abriß einer med. Geschichte von Karlsbad, 1863; Gedichte, 1874; Goethe in Karlsbad, 1877, 2. Aufl., hrsg. von V. Ruß, 1883; Karlsbad in geschichtlicher, med. und topograph. Beziehung, 14. Aufl., hrsg. von J. Hofmann, 1884; etc.
L.: Brümmer; Hirsch; Mitt. J. Hanycz, Karlsbad.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 9, 1959), S. 341f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>