Hofer, Franz (1885-1915), Maler und Graphiker

Hofer Franz, Maler und Graphiker. * Graz, 24. 12. 1885; † Gorlice (Galizien), 3. 5. 1915 (gefallen). Erlernte in Graz die Lithographie und ging dann auf Wanderschaft. In Dresden besuchte er Abendzeichenkurse und Akademieübungen und stud. später drei Jahre in Graz bei A. Schrötter. Seit 1909 an der Wr. Akad. d. bild. Künste bei A. Delug (s. d.) und in der Radierschule F. Schmutzer, dessen begabtester Schüler er war. Vor allem fesselten ihn Szenen und Gestalten aus dem bäuerlichen slowen. Leben sowie aus den unteren Volksschichten, einsame Landschaftsstimmungen (besonders aus Laab bei Malaczka) und religiöse Motive. H.s graph. Werk, 1910–14 entstanden, umfaßt 63 Radierungen. Er bevorzugte besonders die Kaltnadel- und Vernismoustechnik.

W.: Selbstbildnis, 1909; Sommerlandschaft, 1910; Christus am Brunnen, 1911; Alleg. Widmungsbl. für R. Praeceptor, Radierung, 1912; Prager Veduten, 8 Bl., 1912; Kreuzabnahme, 1914; Anbetung der Hirten, Jahresgabe der Ges. für vervielfältigende Kunst in Wien, Mappe 1926.
L.: Grazer Tagespost vom 2. 6., Grazer Volksbl. vom 3. 6. 1922 (Gedächtnisausst.); Das Steirerbl. vom 13. 5. und 12. 7. 1948; Die Graph. Künste, Jg. 36, 1913, Jg. 39, 1916; Cicerone, Jg. 7, 1915, S. 272; Mitt. der Ges. für vervielfältigende Kunst 1916 (Verzeichnis der Radierungen); Kunst und Kunsthandwerk 1917, S. 378; Die christliche Kunst, Jg. 14, 1917/18, Beibl. S. 8; Kunstchronik, N.F., Bd. 29, 1918, S. 38; Belvedere, Jg. 2, 1922, S. 94ff.; Velhagen & Klasings Monatshe., Jg. 42/II, 1927/28, S. 653ff.; Österr. Rundschau, Jg. 14, 1935, S. 590ff.; Die Pause, Jg. 3, 1938, H. 6; Kunst ins Volk, Jg. 4, 1952, S. 60; Die k. k. Akad. d. bild. Künste in Wien 1892–1917, 1917; W. Suida, Die Landesbildergalerie in Graz, 1923; Katalog der steir. Jubiläums-Kunstschau, Graz 1928; Jubiläums-Ausst. 250 Jahre Akad. d. bild. Künste, 1942/43, Katalog S. 34; Die bild. Kunst in Österr. 6; Thieme–Becker; Vollmer; Mitt. der Neuen Galerie Graz.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 9, 1959), S. 373
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>