Hoheisel, Marie; geb. Perzina (1873-1947), Frauenrechtlerin

Hoheisel Marie, geb. Perzina. * Reichenberg (Liberec, Böhmen), 16. 6. 1873; † Wien, 5. 3. 1947. Gattin des Vorigen. Betätigte sich auf dem Gebiete der Frauenfragen, 1932–38 Präs. des Bundes Österr. Frauenver., und machte sich als Vorsitzende des österr. Muttertagskomitees um die Einbürgerung des Muttertages in Österr. verdient. Sie war auch im Frauennotdienst (1934–38) und in der Österr. Konsumentenliga führend tätig.

W.: Artikel über Frauenfragen in Ztgn. und Z.
L.: Wr.Ztg. vom 12. und 13. 3. 1947; Frauenrundschau, Wien, November 1952; Die Österreicherin, 1932–36; Wer ist Wer? 1937; Mitt. E. Himmel, Wien.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 10, 1959), S. 389
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>