Holzinger von Janaburg, Ferdinand (1836-1901), Jurist und Heraldiker

Holzinger von Janaburg Ferdinand, Jurist und Heraldiker. * Wien, 21. 9. 1836; † Wien, 30. 12. 1901. Zunächst Grundbuchführer, stud. an der Univ. Wien 1854–58 Jus, 1876 Staatsanwaltsubstitut, bald darauf Richter und 1889 Landesgerichtsvizepräs. in Wien. In seinen letzten Lebensjahren legte H. eine umfangreiche herald. Smlg. an, die heute verschollen ist.

W.: Herald. aus der Wachau, in: Monatsbl. Adler IV, 1896–1900; Antiquar. Fragmente, enthaltend Nachrichten über die Familie H., 1899.
L.: N.Fr.Pr. vom 30. 12. und 31. 12. 1901 und 16. 1. 1902; Monatsbl. Adler V, 1901–05.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 10, 1959), S. 410
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>