Horvat, Franjo; Ps. Kiš (1876-1924), Schriftsteller

Horvat Franjo, Ps. Kiš, Schriftsteller. * Lobor (Zagorje, Kroatien), 23. 9. 1876; † Agram, 2. 6. 1924. Absolv. die Lehrerbildungsanstalt in Agram und Esseg, zuerst als Lehrer, später als Sekretär der medizin. Fak. an der Univ. Agram tätig. H. schrieb Erzählungen und Kurzgeschichten mit stark lyr. Note.

W.: Ženici (Dem Frauchen), 1903; Zašto ? (Warum ?) 1908; Vidjeno i nevidjeno (Das Gesehene und das Ungesehene), 1911; Putopis po Istri (Beschreibung einer Reise durch Istrien), 1918; etc.
L.: Jutro 1924, n. 133; A. Barac, Veličina malenih. Sastavci o književnosti i književnicima (Die Größe der Kleinen. Beiträge zu Literatur und Literaten), 1947, S. 241–72; Nar. Enc. 1.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 10, 1959), S. 429
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>