Hrabák, Josef (1833-1921), Montanist

Hrabák Josef, Montanist. * Syra b. Zbirow (Sirá/Zbiroh, Böhmen), 13. 4. 1833; † Příbram (Böhmen), 15. 7. 1921. Stud. an der Bergakad. in Stiavnica (Slowakei), 1857 Praktikant im Staatsbergbau, dann Ass. an der Bergakad. in Leoben, anschließend in Příbram, seit 1871 Prof. an der Bergakad. für Berg- und Hüttenmaschinenbau. Führte in Österr. die Benützung von Indikatoren bei Dampfmaschinen ein.

W.: Hilfsbuch für Dampfmaschinen-Techniker, 1891; Hornictví a hutnictví v král. českém (Geschichte des Berg- und Hüttenwesens im Königreich Böhmen), 1902; Železárství v Čechách jindy a nyní (Über die Eisenindustrie in Böhmen einst und jetzt), 1909; Hornický slovník (Lex. des Bergwesens); Hutnický slovník (Lex. des Hüttenwesens); etc.
L.: Otto 11, 28; Technický slovník naućný.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 2 (Lfg. 10, 1959), S. 435f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>