Hügel, Eduard (1816-1887), Journalist

Hügel Eduard, Journalist. * Raab (Győr, Ungarn), 29. 7. 1816; † Wien, 13. 12. 1887. Sohn eines Buchdruckers; kam mit vierzehn Jahren nach Wien zu einem Buchhändler in die Lehre und ließ sich, nach längerer Tätigkeit in Leipzig, in den vierziger Jahren als Buchhändler und Verleger in Wien nieder. 1855 gründete er die „Wiener Stadt- und Vorstadt-Zeitung“, die er 1863 in „Konstitutionelle Vorstadt-Zeitung“ umbenannte. Zuletzt war er auch als Gemeinderat tätig. Freisinnig und volkstümlich, trug er viel zur Verbreitung liberaler Ideen bei.

L.: N.Fr.Pr. und Konstitutionelle Vorstadt-Ztg. vom 14. 12. 1887; Nagl–Zeidler–Castle 3, S. 875ff.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 11, 1961), S. 3
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>