Inama, Vigilio von (1835-1912), Altphilologe und Lokalhistoriker

Inama Vigilio von, klass. Philologe und Lokalhistoriker. * Trient, 2. 12. 1835; † Mailand, 12. 12. 1912. Sohn des k.k. Kollegialrates am Gerichtstribunal Trient Vigilio v. I., mit den Folgenden entfernt verwandt. Stud. an den Univ. Innsbruck, München, Prag und Padua, Dr. phil. Nach kurzer Lehrtätigkeit in Trient 1859–60 ging er 1861 nach Mailand, wo er ca. 50 Jahre als Prof. des Griech. an der Reale Accademia scientifico-letteraria wirkte, deren Präs. er 1876–1903 war. I. war Mitgl. des Consiglio superiore della pubblica istruzione und des Consiglio scolastico provinziale, ferner Mitgl. mehrerer Akad., u. a. des Istituto Lombardo di Scienze e Lettere in Mailand, seit 1903 dessen Präs., später Vizepräs. 1866 kämpfte er als Freiwilliger im Bersaglierikorps Garibaldis. Als Präs. der Società ginnastica Milanese „Forze e Coraggio“ (1870–90) war I. ein eifriger Vorkämpfer für Gymnastik und Touristik. Er verfaßte zahlreiche Arbeiten auf dem Gebiet der griech. Sprache und Literatur sowie zur Geschichte von Trient (meist im Archivio Trentino) und machte sich um die Popularisierung der Archäol. verdient.

W.: La Batracomiomachia d’Omero, testo greco con note italiane, 1869; Grammatica greca per le scuole, 1869; Antichi castelli romani nella Valle di Non, 1891; Antologia dei lirici greci con note italiane, 1893; Le antiche iscrizioni romane della Valle di Non, 1894; Manuale di filologia classica greca e latina, 1894; La guerra retica, 1899; Eschilo, i Sette a Tebe, 1902; Eschilo, i Persiani, 1903; Manuale di letteratura greca, 1907; Manuale di morfologia greca, 1907; Manuale di antichità grecche pubbliche sacre e private, 1909; Manuale del teatro antico greco e romano, 1909; Omero nell’età Micenea, 1913.
L.: L’Alto Adige, 1906, n. 22, 1910, n. 275 (Werksverzeichnis), 1912, n. 285–88, 290, 295, 1913, n. 9, 20, 144, 270, 290; Memorie d’Agiati, 1903, S. 810; Atti d’Agiati Rovereto, Serie IV, Vol. I, 1904, S. 18, Vol. X, 1913, S. 118; Vita Trentina, IX, 1911, S. 1; Archivio Trentino, XXVII, 1912; L’Annuario della R. Accademia scientifico-letteraria di Milano, per 1912/13, 1913; F. Ambrosi, Scrittori ed artisti Trentini, 1894, S. 317 (Werksverzeichnis).
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 11, 1961), S. 31
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>