Innerkofler, Johann Jakob (Hans, Gamsmannl) (1833-1895), Bergführer, Bauer und Fischereibesitzer

Innerkofler Johann Jakob (Hans, Gamsmannl), Kleinbauer, Fischereibesitzer und Bergführer. * Sexten (Südtirol), 24. 7. 1833; † ebenda, 11. 8. 1895. Großneffe des Folgenden, Bruder des Michael I. (s. d.). Trinkfrohes und humorvolles Original und Bergsteiger aus Begeisterung. 1874 gelang ihm mit seinem Bruder Michael die 1. Best. des sehr umworbenen Zwölferkofels, 1881 die noch mehr Aufsehen erregende 1. Best. der Kl. Zinne, 1878 die des Elferkofels (mit Eötvös), 1881 die des Cadin del Neve (mit A. Angerer und Frau).

PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 11, 1961), S. 36
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>