Ivkanec, Tomislav (1844-1912), Lehrer und Schriftsteller

Ivkanec Tomislav, Schulmann und Schriftsteller. * Petrinja (Kroatien), 30. 4. 1844; † Agram, 2. 3. 1912. Seit 1865 Lehrer an der Lehrerbildungsanstalt in Agram, doch hauptsächlich im „Hrvatski pedagoški književni zbor“, wo er Sekretär war, tätig. Redakteur des „Smilje“ (1874–1912), der „Knjižnica za mladež“ und der „Pedagoška enciklopedija“, 16 Bde. (1895–1912). Er schrieb oder redigierte über 60 Bücher für die Jugend. Seine Übers. (70 Bücher, 1874–1912) galten seinerzeit als die beste kroat. Jugendliteratur.

W.: Izabrane basne (Ausgewählte Fabeln), mit Illustrationen, 1881; Pripovjetke za mladež (Erzählungen für die Jugend), 1882; Dragušice, 1884; seit 1888 bearbeitete er nach Ch. Schmid Erzählungen u.a.: Badnjak (Der Weihnachtsabend), Pisanice (Ostereier), Ružena Okićka, etc.; Njemačka slovnica i čítanka (Dt. Grammatik und Lesebuch), 1880, 2. Aufl., 1893; etc.
L.: Narodne novine 1912, n. 53; Hrvatski učiteljski dom. 5, 1912, n. 6, S. 61; Savremenik 1, 1912, n. 4, S. 271; Škola 1912, n. 3–4, S. 34; Napredak (Agram), 1944, n. 1–2, S. 1–10; Smilje 1943–44, n. 7–10, S. 80; Znam. Hrv.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 11, 1961), S. 49f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>