Jovanović, Stephan Frh. von (1828-1885), Feldmarschalleutnant

Jovanović Stephan Frh. von. General. * Pazarište (Kroatien), 5. 1. 1828; † Zara (Zadar, Dalmatien), 8. 12. 1885. Wurde 1842 als Kadett zum IR. 40 assentiert, 1846 Lt. Im Kriege von 1848/49 Oblt., 1851 Hptm., 1858 Mjr., 1861 Obstlt., 1865 Obst., war J. als Gen. Stabsoff. auch mit milit.-diplomat. Missionen betraut und bewährte sich in den Feldzügen dieser Jahre. 1871 GM, 1876 FML und Kmdt. der 28. Inf.-Truppendiv., nahm J. 1878 als Kmdt. der 18. Inf.-Truppendiv. großen Anteil an der Okkupation der Herzegowina und erhielt für seine Leistungen 1879 den Milit.-Maria Theresien-Orden. Wurde 1878 Stellvertreter des kommandierenden Gen. und Chefs der Landesregierung von Bosnien-Herzegowina, 1879 Kmdt. der 2. Inf.-Truppendiv. und des Stabsoff.-Kurses. 1881 zum Statthalter in Dalmatien und Milit.-Kmdt. von Zara ernannt, schlug er den Aufstand in Süddalmatien 1882 nieder. J., Träger vieler Auszeichnungen und hervorragender Kenner der Verhältnisse am Balkan, war seit 1878 Geh. Rat und seit 1882 Inhaber des IR. 43, 1875 Frh.

L.: Wr.Ztg. vom 9. 12. und 10. 12. (Abendpost) 1885; Alten 5; Lukeš; ADB 50; Nar. Enc. 2; Révai 11; K.A. Wien.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 12, 1962), S. 138
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>