Jurek, Wilhelm August (1870-1934), Komponist

Jurek Wilhelm August, Komponist. * Wien, 29. 4. 1870; † Wien, 9. 4. 1934. Trat 1891 in das IR. Hoch- und Deutschmeister n. 4. ein und wirkte in dessen Musikkapelle. Anschließend in der Staatsdruckerei tätig, 1921 als Oberkontrollor i. R. Ehrenmitgl. des Deutschmeisterbundes.

W.: Singspiele: Hannerl vom Dreimäderlhaus; Geh, mach dein Festerl auf; Im Reiche der Wr. Melodien; Die Erbschaft; Wr. Hausfrauen; s’Herzerl der Wienerin; Waldbacher Revue; Lieder; Tänze; Märsche (u.a. Deutschmeister-Rgt.-Marsch).
L.: N.Fr.Pr. vom 10. und 11. 4., R.P. vom 11. 4. 1934; Völk. Beobachter vom 9. und 10. 4. 1944; Müller.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 12, 1962), S. 155
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>