Kager von Mayregg, Karl (1819-1866), Maler

Kager von Mayregg Karl, Maler. * Trient, 1819; † Trient, 30. 3. 1866. Lebte als Gutsbesitzer in Margreid. Über seine künstler. Ausbildung ist nichts bekannt. Er malte Reiter-, Kampf- und Pferdeszenen, vor allem Darstellungen des Tiroler Freiheitskampfes 1809 und der Kämpfe der österr. Armee in der ersten Hälfte des 19. Jhs. (Rückzug der Franzosen am Brenner, Gefecht bei Oberau 1809, Schlacht bei Temesvar 1849). Die Bilder des Gefechtes bei Oberau wurden bei Zallinger in Bozen und bei Unterberger in Innsbruck als Lithographien verbreitet.

L.: Thieme–Becker; Wurzbach; Katalog der Ausst. „Der Tiroler Freiheitskampf 1809“, Innsbruck, Tiroler Landesmus. Ferdinandeum 1959, n. 173, 174; N. Rasmo, Das Bozner Stadtmus., 1957, S. 29, 36.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 12, 1962), S. 172
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>