Karel, Eduard (1861-1950), Graphiker

Karel Eduard, Graphiker. * Smiřitz (Smiřice, Böhmen), 20. 1. 1861; † Turnau (Turnov, Böhmen), 18. 10. 1950. Zuerst Goldschmied und Graveur, stud. er seit 1881 an der Wr. Kunstgewerbeschule unter W. Unger, dann bei K. Klíč. K. leitete 1899–1919 in Prag eine Privatschule für Graphik und war später Lehrer für graph. Techniken an der Prager Kunstgewerbeschule.

W.: Zeichnungen und Graphiken wurden 1946 auf einer Sonderausst. in Turnau gezeigt.
L.: K. Kinský, E. K., 1941; ders., Grafika E. K. vzpomíná (Graphik E. K.s erinnert), 1946; Toman; Vollmer; Otto, Erg. Bd. III/1.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 13, 1963), S. 233
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>