Kasumović, Ivan (1872-1945), Altphilologe und Literarhistoriker

Kasumović Ivan, Philologe und Literarhistoriker. * Mezinovac (Kroatien), 1. 1. 1872; † Agram, 12. 11. 1945. Stud. an der philosoph. Fak. der Univ. Agram, 1900 Dr.phil. Wirkte seit 1898 als Gymn. Prof., seit 1909 als Gymn. Dir., 1919–36 als Leiter der Landesschulbehörde in Agram. 1905–19 Priv. Doz. für röm. Literatur an der Univ. Agram. K. beschäftigte sich vor allem mit Problemen der röm. Poesie, mit den Einflüssen latein. Dichter auf die Ragusaner Dichtung und auf die heim. Volks- und Sagenkde. Mitgl. der Jugoslaw. Akad. der Wiss. und Künste.

W.: Izvori Palmotićevih drama „Ipsipile“ i „Akila“ (Quellen zu Palmotić Dramen „Hypsipyle“ und „Achilles“), in: Rad JAZU 1904, Bd. 156, S. 135; Pjesme Urbana Appendinija i s njima izdana antologija dubrovačkih latinskih pjesnika (Gedichte U. Appendinis und gleichzeitige Anthol. der latein. Dichter Ragusas), ebenda, 1908, Bd. 174, S. 1–116; Hrvatske i srpske narodne poslovice spram grčkih i rimskih poslovica i krilatica (Kroat. und serb. Sprichwörter verglichen mit griech, und röm. Sprichwörtern und Zitaten), ebenda, 1911, Bd. 189, S. 117–276, 1912, Bd. 191, S. 68–264; Utjecaj grčkih i rimskih pjesnika na dubrovačku liričku poeziju (Einfluß der griech. und röm. Dichter auf die ragusan. lyr. Poesie), ebenda, 1913, Bd. 199, S. 153–56, 1914, Bd. 201, S. 175–227, Bd. 203, S. 157–245, Bd. 205, S. 1–117; etc.
L.: Jutarnji list, 1912, n. 64; Archiv für slaw. Philol 35, 1914, Bd. 1–2, S. 280–84; Prilozi za književnost, jezik i folklor (Beitrr. zur Literatur, Sprache und Volkskde., II, 1922, Bd. 2, S. 284–89; Ljetopis JAZU, 1949, 54, S. 291–309.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 13, 1963), S. 260f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>