Keglevich von Buzin, István Gf. (1840-1905), Politiker und Theaterdirektor

Keglevich von Buzin István Graf, Politiker und Theaterintendant. * Wien, 18. 12. 1840; † Budapest, 29. 5. 1905. Neffe 2. Grades des Vorigen; zuerst Soldat, dann 1865 Abg. mit dem Programm der konservativen, 1884 der liberalen Partei. K. betätigte sich besonders auf wirtschaftspolitischem Gebiet. 1885–87 und 1898–1902 war er Intendant des Budapester Opernhauses und des Nationaltheaters. Präs. der Aktienges. für die Erbauung des Theaters „Lustspielhaus.“

W.: A magyar mezőgazdasági szövetkezetek kérdése (Die Frage der ung. landwirtschaftlichen Kooperativen), 1882.
L.: N.Fr.Pr. vom 29. und 30. 5. 1905 und vom 15. 7. 1908; Szinnyei 5; Pallas 10; Révai 11.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 13, 1963), S. 281
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>