Kerpely von Krassai, Antal (1837-1907), Montanist

Kerpely von Krassai Antal, Montanist. * Arad (Rumänien), 5. 2. 1837; † Schemnitz (Banská Štiavnica, Slowakei), 22. 7. 1907. Vater des Folgenden; absolv. die Bergakad. in Schemnitz und war dann in den Berg- und Hüttenwerken von Anina und 1865 in Ruszkabánya tätig. 1867 wurde er in die österr. Staatsbahnges. berufen. Nach kurzer Tätigkeit als Fabriksdir.-Stellvertreter wirkte er ab 1869 als Prof. für Eisenhüttenwesen an der Bergakad. Schemnitz, 1872 Bergrat, später Min.Rat und 1881 Generaldir. der kgl.ung. staatlichen Eisenwerke. K., der in Ruszkabánya ein eigenes Eisenwerk errichtete und 1865 ein neues Verfahren für die Reinigung des Roheisens vom Schwefel- und Phosphorgehalt entwickelte, verfaßte zahlreiche bedeutende Schriften über das Eisenhüttenwesen und redigierte „Bányászati és kohászati lapok“ („Z. für Berg- und Hüttenwesen“). 1877 korr. Mitgl. der Ung. Akad. der Wiss., 1875 nob.

W.: Ber. über die Fortschritte der Eisenhüttentechnik im Jahr . . . . (1864–98), 35 Jgg., 1866–1902; Das Eisenhüttenwesen in Ungarn, sein Zustand und seine Zukunft, 1872; A vaskohászat gyakorlati és elméleti kézikönyve (Theoret. und prakt. Hdb. des Eisenhüttenwesens), 2 Bde., 1873; Das Eisen auf der Wr. Weltausst., 2 Tle., 1873–74; Die Anlagen und Einrichtungen der Eisenhütten. Ausführliches prakt. Hdb. für Hüttentechniker etc., 1873–84; Ungarns Eisensteine und Eisenhütten-Erzeugnisse, 1877; Magyarország vaskövei és vasterményei (Die Eisenerze und Eisenprodukte Ungarns), 1877; Über Eisenbahnschienen. Versuche und Stud., 1878; Unterscheidungsmerkmale des Stahles, 1878; A magyar vasipar jövője (Die Zukunft der ung. Eisenind.), in: Értekezések a nemzetgazdaságtan és statisztika köréből, Bd. 2, 1884, S. 167 ff., dt. in: Z. für Berg- und Hüttenwesen, Jg. 32, 1884, S. 215 ff., 233 ff.; etc.
L.: Technikai Lex., I, 1918; Révai 11; Szinnyei 6; Pallas 10; Új M. Lex. 4; J. Pauer, A selmeczbányal m. kir. bányászati és erdészeti akadémia története (Geschichte der kgl. ung. Berg- und Forstakad. Schemnitz), 1896; Das geistige Ungarn.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 14, 1964), S. 306
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>