Klein, Thomas (1812-1888), Klarinettist

Klein Thomas, Klarinettist. * Nürnberg, 10. 8. 1812; †Wien, 19. 1. 1888. Schüler von A. Maurer. Zuerst an der Münchner Hofkapelle tätig; kam 1828 nach Wien an das Hofoperntheater, wurde 1838 Mitgl. der Hofkapelle und wirkte daneben 1851–81 als Klarinettenlehrer am Konservatorium der Ges. der Musikfreunde. K. schrieb auch Kompositionen für sein Instrument.

L.: Reissmann; Wurzbach; Ms. für Theater und Musik, Wien, 1855, S. 620; L. v. Köchel, Die k. Hof-Musikkapelle in Wien von 1543–1867, 1869, S. 98, 101.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 15, 1965), S. 385
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>