Kleinmayr, Ferdo von; Ps. Ferdo Plemič, Nande Vrbanjakov (1881-1944), Schriftsteller und Lehrer

Kleinmayr Ferdo von, Ps. Ferdo Plemič, Nandě Vrbanjakov, Schriftsteller und Schulmann. * Capodistria (Koper, Istrien), 5. 1. 1881; † Triest, Juli 1944. Sohn des Literarhistorikers Julij v. K. (s. d.); absolv. die Lehrerbildungsanstalt in Capodistria, 1900 Lehrer in Triest. Seine humorist. und satir. Beitrr. sind in allen slowen. humorist. Z. wie „Brivec“, „Škrat“, „Pika“, „Jež“, „Osa“ und „Kurent“ zu finden. K. schrieb auch realist. Erzählungen (in „Mir“, „Korošec“, „Ljubljanski zvon“), pädagog. Aufsätze (in „Učiteljski tovariš“, „Učiteljski list“) und Lehrbücher, Wörterbücher und sprachliche Behelfe für die slowen. Schulen in Italien. 1919 redigierte er die Kulturz. „Njiva“, ab 1923 den Kalender „Vedež“. Für die Jugend redigierte er M. Twains Erzählung „The Prince and the Pauper“ („Kraljevič in berač“), 1910, für die Bühne „Hči mestnega sodnika“ („Die Tochter des Stadtrichters“) von J. Jurčič, 1911 aufgeführt.

W.: Tilho in drugi (Tilho und die Anderen), 1906; Slovensko šolstvo v Trstu (Das slowen. Schulwesen in Triest), 1911; Italijanščina za Slovence (Italien. für Slowenen), 1914; L’interprete sloveno, 1919; Priročna slovnica ital. jezika (Grammatik der italien. Sprache), 1919, 2. Aufl. 1923; Grammatica della lingua slovena, 1919; Slowen.- italien. und italien.-slowen. Wörterbuch, 1920; Iz starih časov (Aus alten Zeiten), 1928; Ljudsko šolstvo tržaške okolice v svojih početkih do 1868 (Das Volksschulwesen der Triester Umgebung von seinen Anfängen bis 1868), in: Luč, 1928; Slovenske ljudske šole v tržaški okolici od 1. 1868 do konca (Slowen. Volksschulen in der Triester Umgebung von 1868 an), in: Luč, 1929; Zadnji lutrovci na Vipavskem (Die letzten Lutheraner der Wippach-Gegend), 1930; Slike iz prirode (Bilder aus der Natur), 1930; Po krono, dekle in vino (Um Krone, Mädel und Wein), 1934; etc.
L.: Ljubljanski zvon, 1908, S. 448, 1928, S. 697, 1929, S. 634, 1933, S. 307; Mladika, 1934, S. 311, 1936, S. 315, 1938, S. 33; SBL 1; Enc. Jug.; Otto, Erg.Bd. III/1.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 15, 1965), S. 390
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>