Klug von Klugenwald, Sigmund (1841-1914), Feldmarschalleutnant

Klug von Klugenwald Sigmund, General. * Verona, 18. 10. 1841; † Graz, 9. 12. 1914. Absolv. 1856–59 die Theres. Milit.-Akad. und wurde 1859 als Lt. zum Feldjägerbaon. 9 ausgemustert, 1866 Oblt., 1876 Hptm., 1885 Mjr. im IR. 17, 1889 Obstlt., 1892 Obst., 1893 Kmdt. des IR. 14, seit 1894 auch Militärstationskmdt. von Bozen. 1898 GM und Kmdt. der 94. Inf.-Brigade in Cattaro, 1901 i.R. 1907 wurde dem vielfach ausgezeichneten Off. der FML-Titel verliehen, nachdem er schon 1892 nob. worden war. K. hatte die Feldzüge von 1864 (Holstein und Jütland), 1866 (Preußen), 1869 (Aufstand in Süddalmatien) und 1878 (Okkupation von Bosnien-Herzegowina) mitgemacht.

L.: R. P. vom 10. 12. 1914; Svoboda, Bd. 2, S. 377, Bd. 3, S. 27; K. A. Wien.
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 3 (Lfg. 15, 1965), S. 423
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>