Koblar, Anton (1854-1928), Historiker

Koblar Anton, Historiker. * Eisnern (Železniki, Oberkrain), 12. 6. 1854; † Krainburg (Kranj, Oberkrain), 9. 8. 1928. Trat 1875 in das Priesterseminar in Laibach ein, 1878 Priesterweihe. 1878 Hofkaplan, Sekretär des Bischofs J. Pogačar und (bis 1884) Redakteur des Laibacher Diözesanbl., dann Kaplan, ab 1900 Pfarrer und Dechant in Krainburg. K. begann 1884 mit der Hrsg. der Serie histor. Pfarrmonographien, von welchen er die Geschichte von Zaier, Preska und tw. Naklas selbst schrieb, und regte eine hist. Beilage der Laibacher Diözesanbll. in slowen. Sprache an. Außerdem redigierte er 17 Jahre die 1891 gegründete Z. „Izvestja muzealnega društva za Kranjsko“, in der er viele seiner Aufsätze veröff. Als Landesarchivar und Sekretär des Musealver. ordnete K. das Archiv und die Museumsbibl., war 1896 Reichsratsabg. für Ober- und Unterkrain und setzte sich für die Slowenen in Kärnten, für die Bergarbeiter in Idria und für die Erbauung der Eisenbahn Klagenfurt—Bischoflack—Triest sehr ein. Ehrenbürger der Städte Krainburg, Eisnern usw.

W.: Drobtinice iz furlanskih arhivov (Bruchstücke aus den friaul. Archiven, in: Izvestja muzealnega društva za Kranjsko, 1891; Pasijonske igre na Kranjskem (Passionsspiele in Krain), ebenda 1892; Urkundenregesten des Pfarrarchivs in Stein, ebenda, 1896; Čigav je Žumberk (Wem gehört Sichelburg), ebenda, 1898; Urkundenregesten des Boštanjer Archives, ebenda, 1899; Zgodovina železarstva na Kranjskem (Geschichte des Eisens in Krain), in: Letopis Slovenske Matice, 1892; etc. Hrsg.: Slovenski list, 1897 ff.
L.: Ljubljanski zvon, 1883, S. 140, 1891, S. 433–37; Mentor, 1913–14, n. 9; Carniola, N. F., Jg. 5, 1914, S. 187; Mladika, 1924, S. 316–17; Jutro, 1928, n. 186; Slovenec, 1928, n. 181; KMD, 1929, S. 99; M. Pivec-Stelè, Kazalo k zgodovinskim publikacijam Muzejskega društva za Slovenijo, 1891–1939 (Reg. der hist. Publ. der Museumsges. für Slowenien), 1939; SBL 1; Nar. Enc. 2; Enc. Jug. 5; Otto, Erg. Bd. III/1.
(Prašelj)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 16, 1966), S. 9
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>