Koch von Sternfeld, Josef Judas Thadd. Ernest (1778-1866), Geograph, Historiker und Verwaltungsbeamter

Koch von Sternfeld Josef Judas Thadd. Ernest, Geograph, Historiker und Verwaltungsbeamter. * Wagrain (Salzburg), 25. 3. 1778; † Tittmoning (Bayern), 28. 6. 1866. Sohn des Richters in Wagrain, Joh. Josef. K. Stud. in Salzburg und Göttingen, 1803 Dr.jur.; ab 1799 im öff. Dienst in Salzburg, verblieb er nach der endgültigen Vereinigung des Landes mit Österr. 1816 in bayer. Diensten, wurde aber 1820 zur Disposition gestellt und nur mehr gelegentlich für besondere Missionen verwendet: 1821 als Mitgl. der Reparationskomm. für Forderungen an Frankreich, 1823 als Mitgl. der Grenzvermessungskomm. zwischen Bayern und Salzburg. Mehrmalige Versuche, wieder in den aktiven Dienst zu gelangen, schlugen infolge kgl. Ungnade fehl. K., welcher 1826–28 an der Univ. München Vorlesungen über Geographie und Statistik hielt, war zuletzt kgl. bayer. Legationsrat, ab 1812 Mitgl. der Bayer. Akad. der Wiss., Ehrenmitgl. der Ges. für Salzburger Landeskde.

W.: Hist.-geograph. Repertorium über die unparteiische Abh. vom Staate Salzburg, 1802; Rhapsodien aus den nor. Alpen, 1805, 3. Aufl. 1815; Das Gasteiner Tal, 1810; Salzburg und Berchtesgaden in hist.-, statist.-, geograph.- und staatsökonom. Beitrr., 1810; Geschichte des Fürstentums Berchtesgaden und seiner Salzwerke, 3 Bde., 1815; Hist.-staatsökonom. Ansichten von den Elementen des dt. Staatsorganismus, 1822; Beitrr. zur dt. Länder-, Völker-, Sitten- und Staatenkde., 1825–26; Zur bayr. Fürsten-, Volks- und Kulturgeschichte, 1837; Das Reich der Langobarden in Italien, 1839; Die Dynastie zu Hagenau, Mitstifter der Abtei Seitenstetten, 1848; Begründungen zur ältesten Profan- und Kirchengeschichte von Bayern und Österr., 1854; Reichersberg am Inn, 1855; Zur Wahrung der Geschichte der Stadt Reichenhall, 1859; Der Fischfang (ius piscandi) in Bayern und Österr., 1863; etc.
L.: Salzburger Kirchenbl. vom 2. 8. 1866; Sbb. der Bayer. Akad. der Wiss., 1867; Mitt. der Ges. für Salzburger Landeskde. 8, 1868; Goedeke 4, S. 618; Kosch; Nagl–Zeidler–Castle 3, S. 417; Wurzbach; Kosch, Das kath. Deutschland; ADB 51.
(Weber)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 16, 1966), S. 20f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>