Kodolitsch von Neuweinsberg und zum Khag, Oswald (1856-1924), Landwirt

Kodolitsch von Neuweinsberg und zum Khag Oswald, Landwirt. * Graz, 9. 2. 1856; † Radkersburg (Stmk.), 29. 5. 1924. Neffe der beiden Vorigen; Ulanen-Oblt. d. R., Besitzer der Herrschaft Neuweinsberg (ehem. Unterstmk.). 1897–1921 Bürgermeister von Radkersburg, Landtagsabg., zuerst als Vertreter des Großgrundbesitzes, dann als Christlichsozialer. 1919 von den Jugoslawen als Geisel verhaftet. 1921 Ehrenbürger von Radkersburg. K., langjähriger Dir. der Sparkasse Radkersburg, erwarb sich große Verdienste um die Stadt Radkersburg und um die Hebung des steir. Weinbaues.

L.: Grazer Volksbl. vom 31. 5. 1924.
(Loidolt)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 16, 1966), S. 26
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>