Kollar, Vincenz (1797-1860), Zoologe und Museumsfachmann

Kollar Vincenz, Zoologe und Museumsfachmann. * Kranowitz (Krzanowice, preuß. Schlesien, 15. 1. 1797; † Wien, 30. 5. 1860. Bauernsohn; nach Absolv. der Pflichtschule in seinem Heimatort und des Gymn. in Leobschütz widmete er sich ab 1815 an der Univ. Wien dem Stud. der Med. Schon in seiner Gymnasialzeit zeigte er lebhaftes Interesse für Zool., namentlich für Entomol., so daß K. in Wien während seines Stud. Kontakt zum k. Naturalienkabinett, das damals Schreiber leitete, suchte. Zunächst unbesoldeter Volontär, erhielt er schließlich eine definitive Stellung dortselbst und reorganisierte nach dem Abgang Schreibers das Naturalienkabinett (1851), nachdem die Aufstellung einer eigenen zoolog. Abt. beschlossen worden war, nach modernen Grundsätzen. Während der Höhepunkt der wiss. Arbeiten K.s in die Zeit vor 1850 fällt, widmete er sich in seinem letzten Lebensjahrzehnt vor allem der administrativ-fachlichen Ordnung und Aufstellung der zoolog. Abt. des k. Naturalienkabinetts, eine Tätigkeit, die allg. Anerkennung fand und spürbar noch heute fortwirkt. Unter K. erhielt besonders jene biolog.-systemat. Richtung der Zool. ihre weitere Verfeinerung und Förderung, die etwa mit Rösel, Réaumur und de Geer begann und in Handlirsch (s. d.) einen ihrer letzten klass. Vertreter hatte. Einen besonderen Glanzpunkt in K.s Wirken bildeten die zoolog. Akquisitionen, die die Weltumsegelung der Fregatte „Novara“ dem von K. geleiteten Inst. eingebracht hatten. Vielfach geehrt und ausgezeichnet, u. a. ab 1848 Mitgl. der Akad. der Wiss. in Wien, der zoolog.-botan. Ges. in Wien, Regierungsrat.

W.: Monographia Chlamydum, 1824; Die vier Hauptfeinde der Obstgärten, nebst den verläßlichsten Mitteln zu ihrer Vertilgung, 1839; Naturgeschichte der schädlichen Insekten in Beziehung auf Landwirtschaft und Forstkultur, in: Verhh. der k. k. Landwirtschafts-Ges. in Wien, N. F., Bd. 5, 1837, engl. 1840; Bildliche Naturgeschichte aller drei Reiche, mit vorzüglicher Berücksichtigung der für das allg. Leben wichtigeren Naturprodukte (Säugetiere und wirbellose Tiere), 2 Bde., 1848 ff.; etc.
L.: Wr. Ztg. vom 1. 9. 1860; Wurzbach; Almanach Wien, 1861 (mit Werksverzeichnis); Botanik und Zoologie in Österr.; Gräffer–Czikann.
(Guglia)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 16, 1966), S. 85f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>