Krainer, Paul (1869-1935), Techniker

Krainer Paul, Techniker. * Fiume (Rijeka), 21. 2. 1869; † Berlin, 20. 9. 1935. Sohn eines Chefkonstrukteurs der österr. Marine; stud. an den Techn. Hochschulen in Wien und Darmstadt (1890/91 Ass.) Maschinenbau, 1892–1906 Konstrukteur der Fa. Schichan in Elbing, 1906–35 o. Prof. des Schiffsmaschinenbaues an der Techn. Hochschule Berlin (Ehrensenator). K., Mitbegründer der Schiffsbautechn. Ges., war ein hervorragender Lehrer und geschätzter Gutachter.

W.: Die Entwicklung der Schiffsmaschine, in: Meereskde., Jg. 3, 1909, H. 8; Schiffbau, in: Das Jahr, 1913; etc.
L.: Jb. der Schiffsbautechn. Ges., 1936; Kürschner, Gel. Kal., 1935, 1950; Wer ist’s? 1935.
(Red.)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 18, 1968), S. 194
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>