Kratky, Hans (1881-1942), Maler

Kratky Hans, Maler. * Wien, 27. 10. 1881; † Wien, 17. 11. 1942. Stud. 1896–1905 an der Wr. Akad. der bildenden Künste unter Eisenmenger (s. d.), Griepenkerl (s. d.) und Lefler, erhielt 1905 den Rompreis. Stellte 1930 konservative Landschafts- und Genrebilder im Wr. Volksgarten (Theseustempel) aus.

W.: Kirchgang; Bauernhöfe; etc.
L.: N. Wr. Tagbl. vom 10. 7. 1930; Thieme–Becker; Die k. k. Akad. der bildenden Künste 1892–1917, 1917, S. 252; W. O. Dreßler, Kunsthdb., 1930/II.
(Wacha)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 18, 1968), S. 214f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>