Kujundžić, Kosta (1847-1925), Politiker

Kujundžić Kosta, Politiker. * Livno (Bosnien), 2. 5. 1847; † ebenda, 8. 7. 1925. Von Beruf Kaufmann; stand ab 1896 an der Spitze der Bewegung, die die kirchliche und Schulautonomie der Serben in Bosnien und der Herzegowina zum Ziel hatte. Ab 1908 Präs. der Serb. Nationalorganisation. Als heftiger Gegner der Annexion Bosniens und der Herzegowina war K. auch polit. stark engagiert. 1910 Abg. des bosn.-herzegowin. Landtages, 1919 Mitgl. der provisor. Volksvertretung in Belgrad, 1920 zog er sich aus dem polit. Leben zurück.

L.: Narod (Sarajevo), 1925, n. 858; Srpska otadžbina, 1925, n. 6; Nar. Enc. 2; Enc. Jug. 5.
(Šeper)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 19, 1968), S. 337
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>