Kúnos, Ignác; früher Lusztig (1860-1945), Turkologe

Kúnos Ignác, Turkologe. * Hajdusámson, Kom. Hajdu (Ungarn), 22. 9. 1860; † Budapest, 7. 1. 1945. Hieß bis 1881 Lusztig; stud. am ref. Kollegium in Debreczin, dann erwarb er ein Mittelschullehrerdiplom für Sprachen, 1882 Dr.phil.; anfangs befaßte er sich mit finn.-ugr. und türk. Sprachstud., später arbeitete er nur mehr auf dem Gebiet der Turkol. 1885–90 lebte er in Konstantinopel und machte zur Erforschung der Volkssprache und der Folklore viele Reisen in Kleinasien. 1890 Prof. der türk. Sprache an der Budapester Oriental. Handelsakad., 1899 Dir. 1890 Priv.Doz., 1916 ao. Prof. der türk. Sprache an der Univ. Budapest, 1900–20 redigierte er die in Budapest erscheinende „Keleti Szemle“ (Revue Orientale). K.s Name ist vorwiegend durch seine Forschungsergebnisse zur Volkskde. und zur Sprache des anatol. und Balkantürkentums bekannt geworden. K. war korr. Mitgl. der Ung. Akad. der Wiss. (1893), Mitgl. der Pariser Société Asiatique und der Dt. Morgenländ. Ges. sowie Vizepräs. der Internationalen Mittel- und Ostasiat. Ges.

W.: Oszmán-török népköltési gyüjtemény (Smlg. osman. türk. Volksdichtung), 2 Bde.,1887–89; Kisázsia török dialektusairól (Über die türk. Dialekte Kleinasiens), 1896; Naretschija Osmanskija (Die osman. Sprache), 1899; Sulejman efendi’s Tschagataj-osman. Wörterbuch, 1902; Oszmán-török nyelvkönyv. Janus linguae ottomanicae, 1905; Türk. Volksmärchen aus Stambul, 1905; Ada-kálei török népdalok (Türk. Volkslieder aus Ada-Kaleh), 1906; Türk. Volksmärchen aus Ada-Kaleh, 1907; Materialien zur Kenntnis des rumel. Türk. Beitrr. zum Stud. der türk. Volksschauspiele, 1908; Forty-Four Turkish Fairy Tales, 1914; De la poésie populaire turque, 1925; Les berceuses Turques, 1925; Pályám emlékezete (Rückblick auf meine Laufbahn), 1935; Poésie populaire tatare, recueillie par I. K., hrsg. von Zs. Kakuk, in: Acta Orientalia, 1963, S. 83–97; etc.
L.: Pályám emlékezete (Rückblick auf meine Laufbahn), 1935; H. Teszler, K. I. pályafutása (I. K.s Laufbahn), 1941; Irodalmi Lex., 1963; M. Életr. Lex. 1; M. Zsidó Lex.; Pallas 11, 18; Révai 12, 20, 21; Szinnyei 7; Új M. Lex. 4; Das geistige Ungarn; Wurzbach.
(Benda)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 19, 1968), S. 352f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>