Kersnik, Janko (1852 - 1897), Schriftsteller und Politiker

Kerstan, Karl Ludwig Ferdinand; Ps. E. Aletheia (1848 - 1922), Maler und Schriftsteller

Kertbeny, Imre Mária; ursprünglich Benkert (1825 - 1855), Maler

Kertbeny, Károly Mária s. Benkert Karl Maria (Károly Maria)

Kertész, Adolf (1857 - 1933), Chemiker-Kolorist

Kešanski, Jovan (1879 - 1940), Maler

Keschmann, Anton (1870 - 1947), Verwaltungsbeamter

Kessel, Johannes (1839 - 1907), Otologe

Kessler, Engelbert (1834 - 1922), Heimatforscher und Schriftsteller

Kesslitz, Wilhelm von (1862 - 1944), Admiral

Kesterčanek, Franjo (1856 - 1915), Forstfachmann

Kestler (Köstler), Martin (1808 - 1841), Maler

Kestřanek, Paul (1856 - 1929), Feldmarschalleutnant

Kétly von Csurgó, Károly Frh. (1839 - 1927), Internist und Neurologe

Kętrzyński, Wojciech (1838 - 1919), Historiker

Kette, Dragotin; Ps. Siluška, Mihail Mihajlov, Zor, Zvonoslav (1876 - 1899), Schriftsteller

Kettel, Johann Georg (1789 - 1862), Schauspieler

Kettner, Adolf (1849 - 1932), Lehrer und Schriftsteller

Kettner, Ferdinand (1779 - 1834), Miniaturist

Kézdi-Kovács, László (1864 - 1942), Maler und Schriftsteller

Khackhl, Thomas (1791 - 1862), Agrarfachmann

Khautz von Eulenthal, Karl (1802 - 1881), Feldmarschalleutnant

Khayll, Alois (1791 - 1868), Flötist und Musiklehrer

Khayll, Anton (1787 - 1834), Trompeter

Khayll, Josef d. Ä. (1781 - 1829), Dirigent und Oboist

Kheil, Karel Petr (1817 - 1881), Handelswissenschaftler

Kheil, Karel Petr (1843 - 1908), Handelswissenschaftler

Kherndl, Antal (1842 - 1919), Bautechniker

Khevenhüller-Metsch, Rudolf Gf. (1844 - 1910), Diplomat

Khittel von Westhort, Jaroslav (1845 - 1918), Bahnbeamter

Khittel, Rudolf (1845 - 1916), Generalmajor

Khoss von Sternegg, August Frh. (1819 - 1878), Jurist

Khoss von Sternegg, Johann (1823 - 1903), Generalmajor

Khoss von Sternegg, Josef (1862 - 1931), Verwaltungsbeamter

Khuen-Héderváry, Károly Gf. (1849 - 1918), Politiker

Khuen, Theodor Franz Maria (1860 - 1922), Bildhauer

Khuenberg, Sophie von; verehel. Kleinert (1863 - 1917), Schriftstellerin

Khünl, Jacob Rudolph (1775 - 1825), Prediger und Theologe

Khuepach zu Ried Zimmerlehen und Haslburg, Viktor von (1859 - 1909), Offizier

Khull-Kholwald, Ferdinand (1854 - 1942), Germanist

Kiciński, Bruno Gf. (1796 - 1844), Schriftsteller und Journalist

Kick, Friedrich (1840 - 1915), Technologe

Kickh, P. Clemens (Rudolf Josef) (1827 - 1913), Theologe und Lehrer

Kidrič, Franc (1880 - 1950), Literarhistoriker und Slawist

Kiechl, Johann (1804 - 1893), Jurist und Politiker

Kiechl, Josef (1757 - 1829), Bildhauer und Erzgießer

Kiechl, Josef (1807 - 1838), Maler

Kiedroń, Józef (1879 - 1932), Montanist und Politiker

Kielmansegg, Erich Gf. (1847 - 1923), Beamter und Politiker

Kielmansegge, Alexander Gf. (1833 - 1914), Admiral

Kiem, P. Martin (Matthias) (1829 - 1903), Historiker

Kienast, Friedrich August (1853 - 1946), Mundartschriftsteller und Erzieher

Kiendl, Anton (1816 - 1871), Geigenbauer

Kiene, Kurt (1891 - 1914), Alpinist

Kiener, Franz (1845 - 1924), Mundartschriftsteller

Kieninger, Johann Georg (1829 - 1899), Bildschnitzer

Kienmayer, Michael Frh. von (1755 - 1828), Feldmarschalleutnant

Kienreich, P. Franz Xaver (Franz); Ps. Athanasius Blau (1806 - 1850), Schriftsteller

Kienreich, Johann Nep. Andreas (1759 - 1845), Verleger und Buchdrucker

Kienzl, Anna (Nina); geb. Kafka (1836 - 1916), Vereinsfunktionärin

Kienzl, Hermann (1865 - 1928), Schriftsteller und Dramaturg

Kienzl, Josef (1858 - 1924), Politiker und Bauer

Kienzl, Pauline (Lili); geb. Hoke (1867 - 1919), Sängerin

Kienzl, Wilhelm (1827 - 1902), Politiker und Rechtsanwalt

Kienzl, Wilhelm (1857 - 1941), Komponist

Kierschner, Eduard (1825 - 1879), Schauspieler

Kierschner, Franz (1833 - 1931), Schauspieler

Kies (Kiehs, Kieß), Heinrich d. Ä. (1778 - 1834), Silberarbeiter

Kies (Kiehs, Kieß), Heinrich d. J. (1812 - ?), Silberarbeiter

Kiesel, Marie s. Koerber Marie von

Kiesewetter von Wiesenbrunn, Irene; verehel. v. Prokesch-Osten (1811 - 1872), Pianistin

Kiesewetter von Wiesenbrunn, Raphael Georg (1773 - 1850), Musikhistoriker

Kiesling, Daniel (1868 - 1926), Mundartschriftsteller und Gastwirt

Kiesling, Leopold (1770 - 1827), Bildhauer

Kiesslich, Anton (1858 - 1925), Turner

Kiessling, Franz Xaver (1859 - 1940), Heimatforscher

Kiessling, Johann Tobias (1742 - 1824), Kaufmann

Kikerec, Ferdo s. Quiquerez-Beaujeu (Kikerec) Ferdo

Kikić, Hasan (1905 - 1942), Schriftsteller

Kilanyi, Ludwig (1819 - 1861), Tänzer und Ballettmeister

Kilanyi, Therese; geb. Papp (1830 - 1881), Tänzerin und Ballettmeisterin

Kilényi, János; früher Hermann Klein (1805 - 1889), Journalist und Übersetzer

Kilian von Gayrsperg, Franz Xaver (1854 - 1907), Schriftsteller und Kunstkritiker

Kimmel, Fidelis (1795 - 1869), Bildhauer

Kimnach, Ladislaus (1857 - 1906), Maler

Kind, Alexander (1890 - 1937), Restaurator und Maler

Kindermann, Rudolf (1897 - 1933), Schriftsteller und Politiker

Kindinger, Eduard von (1833 - 1906), Jurist

Kindinger, Ignaz (1775 - 1841), Graphiker

Kininger (Kieninger, Kinninger), Vincenz Georg (1767 - 1851), Graphiker und Maler

Kink, Anton (1820 - 1868), Industrieller

Kink, Franz (1790 - 1862), Bautechniker und Industrieller

Kink, Julius von (1848 - 1909), Industrieller

Kink, Martin von (1800 - 1877), Bautechniker und Industrieller

Kink, Rudolf (1822 - 1864), Historiker und Verwaltungsjurist

Kinsele zu Eckberg, Josef (1785 - 1839), Kaufmann und Kommunalpolitiker

Kinsky von Wchinitz und Tettau, Carl Fürst (1858 - 1919), Diplomat

Kinsky von Wchinitz und Tettau, Christian Gf. (1777 - 1835), Feldmarschalleutnant

Kinter, P. Maurus (Josef) (1842 - 1928), Archivar und Bibliothekar

Kinz, Ferdinand (1872 - 1935), Politiker und Fremdenverkehrspionier