Laner von Orsova, Victor (1839-1910), General

Laner von Orsova Victor, General. * Erlau (Eger, Ungarn), 24. 8. 1839; † Budapest, 13. 4 1910. Trat 1856 aus der Inf.-Schul-Komp. Hainburg in das IR. 39 ein, bei dem er als Lt. den Feldzug von 1859 und als Oblt. jenen von 1866 in Italien mitmachte, wurde nach Teilnahme am Okkupationsfeldzug (1878) als Mjr. 1881 in den Aktivstand der ung. Landwehr übersetzt. In den folgenden Jahren als Baons.-Kmdt. in Verwendung, rückte er 1887 zum Obstlt. und 1890 zum Obst. vor, als solcher kommandierte er bis 1894 das Budapester Honved-IR. 1. 1894 auf den Posten eines zugeteilten Gen. beim Honved-Distrikt-Kmdo. in Budapest berufen, übernahm L. im Juni 1895 das Kmdo. über die 81. Honved-Inf.-Brig., das er bis zu seiner Einteilung in das k. u. k. Landesverteidigungsmin. als Leiter der II. Geschäftsgruppe im Juli 1896 führte. 1896 GM, 1899 FML. Als solcher übernahm er 1900 die Leitung der III. Geschäftsgruppe des genannten Min. 1901 aus Gesundheitsrücksichten enthoben, 1902 i.R. 1889 nob.

L.: N. Fr. Pr. vom 14. 4. 1910; Der oberste Kriegsherr und sein Stab, hrsg. von A. Duschnitz und S. F. Hoffmann, 1908, Generalität, S. 155; K. A. Wien.
(Egger)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 4 (Lfg. 20, 1969), S. 436
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>