La Roche, Jakob (1832-1906), Altphilologe

La Roche Jakob, klass. Philologe. * Hattenheim (Nassau), 15. 3. 1832; † Znaim (Znojmo, Mähren), 10. 12. 1906. Stud. an den Univ. München, Berlin und Wien klass. Philol. und wirkte zunächst als Mittelschullehrer in Graz (1855), Triest (1857) und Wien (1862–71). 1871–92 Dir. des Staatsgymn. in Linz. L., Dr.h.c. der Univ. München, widmete sich im besonderen der Homer-Forschung und veröff. zahlreiche größere und kleinere Arbeiten.

W.: Homer. Stud., 1861; Text, Zeichen und Scholien des berühmten Codex Venetus zur Ilias, 1863; Über die Entstehung der homer. Gedichte, in: Z. für die österr. Gymn., 1863; Die homer. Textkritik im Altertum, 1866; Homer. Untersuchungen, 2 Bde., 1869–93; Kg. Ödipus von Sophokles, in: Jahresber. des k. k. Staatsgymn. zu Linz 22, 1873; Die Bezeichnungen der Farben bei Homer, ebenda, 29, 1880; Materialien für einen Kommentar zur Odyssee, ebenda, 37, 1888; Stud. zu Theognis, 2 Tle., ebenda, 40, 1891, 41, 1892; Commentar zu Homers Odyssee, 4 He., 1891–92, 2. Aufl. 1920; Beitrr. zur Griech. Grammatik, 1893 ff.; etc.
L.: Jahresber. des k. k. Staatsgymn. zu Linz 42, 1893, 56, 1907; Krackowizer; Kosch, Das kath. Deutschland; Ausst. zur 400-Jahrfeier des Gymn. Linz, 1952.
(Skarek)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 5 (Lfg. 21, 1970), S. 28
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>