Lemaic (Lemajić) von Pasan-Brdo, Georg (1826-1906), Feldmarschalleutnant

Lemaic (Lemajić) von Pasan-Brdo Georg, General. * Golubinci (Syrmien), 19. 4. 1826; † Budapest, 17. 11. 1906. Absolv. die Theres. Milit.-Akad., aus der er 1846 als Lt. zum Grenz-IR. 9 ausgemustert wurde. 1849 Hptm. In den folgenden Jahren bei verschiedenen Rgt. eingeteilt, 1869 Obstlt. Im Okt. 1871 beim Warasdiner IR. 16 eingeteilt, hatte er die Neuaufstellung dieses aus der Grenzinf. hervorgegangenen Rgts. zu leiten, 1873 Obst. Im Mai 1875 nahm L. das Kmdo. über das IR. 6, im Juni 1878 jenes über die 12. Inf.-Brigade. L. nahm als Kmdt. der 2. Gebirgsbrigade an dem Okkupationsfeldzug in Bosnien teil, wobei er sich besonders bei den Kämpfen, die zur Einnahme von Sarajewo führten, auszeichnete. 1878 GM und Kmdt. der 11. Inf.-Brigade in Graz. 1882 übernahm er das Kmdo. über die 62. Inf.-Brigade in Budapest,1883 FML und i. R. 1879 nob.

L.: N. Fr. Pr. vom 19. 11. 1906; V. Silberer, Die Generalität der k. k. Armee, Bd. 2, 1877, S. 268; Svoboda, Bd. 2, S. 129 f.; G. R. Amon v. Treuenfest, Armeealbum, 1889, S. 132; K. A. Wien.
(Egger)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 5 (Lfg. 22, 1970), S. 123
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>