Leonardi, Giuseppe (1778-1835), Techniker

Leonardi Giuseppe, Techniker. * Lainate (Lombardei), 15. 10. 1778; † Mailand, 1. 7. 1835. Arbeitete zuerst in einer Fabrik in Mailand als Drechsler und eröffnete dann eine eigene Werkstätte, welche er in der Folge vergrößerte und mit Maschinen ausstattete. 1817 baute er eine Filtriermaschine mit Dampf, welche in einer Fabrik in Monza aufgestellt wurde und ihm auch im Ausland großen Erfolg einbrachte. Er erfand auch einige nützliche Vorrichtungen für die hydraul. Pumpe, ein neues System zum Filtrieren von Wasser und baute viele bedeutende Dampfmaschinen, welche für das Aufblühen der lombard. Industrie von großer Bedeutung waren. L. wurde auf zahlreichen internationalen Ausst. ausgezeichnet.

L.: La Gazzetta di Milano, 1835, n. 244, S. 964.
(Brignoli)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 5 (Lfg. 22, 1970), S. 143
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>