Lévay von Kistelek, Lajos Baron (1865-1949), Nationalökonom

Lévay von Kistelek Lajos Baron, Nationalökonom. * Szegedin (Szeged, Ungarn), 20. 4. 1865; † Budapest, 31. 10. 1949. Sohn des Vorigen; nach der Beendigung der Handelsakad. stud. er Jus an der Univ. Budapest und wurde Sekretär, 1891 Gen.-Sekretär der Ersten Ung. Versicherungs-Ges., 1903–09 Leiter der Auswanderungssektion im Innenmin. 1896 Parlamentsabg. der Liberalen Partei, 1910 der Nationalen Arbeiter-Partei. 1919 Obergespan des Korn. Moson, 1942–47 Mitgl. des Aufsichtsrates der Ung. Allg. Kreditbank.

W.: A kivándorlás és városaink pénzügyeinek rendezése (Die Auswanderung und die Regelung der Finanzverhältnisse in den ung. Städten), 1907; etc.
L.: Das geistige Ungarn; M. Zsidó Lex., 1929; Pallas 11; Révai 12; Wininger; M. Életr. Lex. 2.
(Benda)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 5 (Lfg. 22, 1970), S. 164
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>