Liftl, Franz (1864-1932), Musiker

Liftl Franz, Musiker. * Allentsteig (N.Ö.), 26. 3. 1864; † Wien, 10. 9. 1932. Stud. am Wr. Konservatorium bei F. Krenn (s. d.) Kontrapunkt und Komposition und bestand dort 1892 die Staatsprüfung. 1893–1920 war er Lehrer am Piaristenkonvikt in Wien, ab 1921 an der Theresian. Ritterakad. 1919–21 versah er die Chormeisterstelle des Gesellenhauptver.

W.: Lieder; Klavierstücke; Lehrwerke für Klavier; Kammermusik (Hornquartette etc.); Tänze; Märsche; Operetten: Die schöne Wally, Die Lügenwage, beides Manuskripte.
L.: Frank–Altmann; Müller.
(Antonicek)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 5 (Lfg. 23, 1971), S. 211
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>