Mathes, Michael (1814-1869), Medailleur und Münzgraveur

Mathes Michael, Münzgraveur und Medailleur. * Wien, 29. 7. 1814; † Wien, 2. 9. 1869. Münz- und Medaillengraveur in den Münzämtern Prag, Karlburg, Neustadt und Wien. M. arbeitete auch in Wachs und stellte auf den Jahresausst. der Akad. zu St. Anna aus.

W.: Stempel für österr. Münzen.
L.: B. Koch, Biograph. Beitrr., in: Numismat. Z., Bd. 82, 1967, S. 68; Forrer, Bd. 3, S. 609; Thieme–Becker; Fiala, S. 1299 f.; Wurzbach.
(B. Koch)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 27, 1974), S. 140
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>