Megyeri (Jámbor), Dezső (1857-1913), Schauspieler und Schriftsteller

Megyeri (Jámbor) Dezső, Schauspieler und Schriftsteller. * Pest, 5. 3. 1857; † Budapest, 14. 10. 1913. Stud. am Konservatorium in Budapest und wurde zuerst Schauspieler, dann Dir. des Nationaltheaters in Klausenburg, später Oberregisseur am Lustspieltheater und Volkstheater in Budapest. 1901–05 war er wieder in Klausenburg tätig. M. verfaßte und übers. mehrere Operetten und Lustspiele.

W.: Katonakisaszony (Soldatenmädel, Operette), 1891; Az első per (Der erste Prozeß, Komödie), 1894; etc. Übers.: J. Strauss, Cigánybáró (Der Zigeunerbaron), 1886.
L.: Irodalmí, Lex., 1926, 1965, Bd. 2; Szinészeti Lex., 1930; M. Életr. Lex.; Pallas; Révai; Szinnyei.
(Z. Fallenbüchl)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 27, 1974), S. 191
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>