Melichar, František (1815-1896), Zahnarzt

Melichar František, Zahnarzt. * Skutsch (Skuteč, Böhmen), 1. 4. 1815; † Brünn, 8. 9. 1896. Vater des Mediziners und Entomologen Leopold M. (s. d.); stud. an den Univ. Prag und Wien, 1841 Dr. med. Ab 1843 wirkte er in Brünn als erster Facharzt für Zahnheilkde. M., ein großer Wohltäter, betreute viele Jahre unentgeltlich die Insassen der Blindenanstalt und veranstaltete über 30 Jahre Puppenspiele mit selbstverfaßten Texten.

W.: De carie dentium, Diss. Wien, 1841; etc.
L.: M. Navrátil, Almanach českých lékařů (Almanach tschech. Ärzte), 1913, S. 193 f.
(V. Zapletal)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 28, 1974), S. 209
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>