Nádaskay, Béla von (1848-1933), Veterinärmediziner

Nádaskay Béla von, Veterinärmediziner. * Pest, 30. 4. 1848; † Budapest-Rákospalota, 6. 12. 1933. Sohn des Folgenden; stud. an der Univ. Pest und nebenbei an der Tierärztlichen Hochschule. 1867 Dr. med. vet., 1871 Dr. med.; 1870 Ass., 1872 Anatom an der Tierärztlichen Hochschule. 1875 Prof. an der Wirtschaftshochschule in Keszthely, 1883 ao., 1887–1909 o. Prof. der deskriptiven und topograph. Anatomie an der Tierärztlichen Hochschule in Budapest. 1878 Begründer und bis 1882 Red. der Z. „Veterinarius“. 1918 Dr. h. c. med. vet.

W.: A hasznos háziállatok leíró boncztanának kézikönyve (Hdb. der deskriptiven Anatomie der nützlichen Haustiere), 1877, 3. Aufl. 1905; Állati szülészettan (Geburtshilfe bei Tieren), 3 Bde., 1887–89; A ló szervezete és belső szervei (Der Organismus und die inneren Organe des Pferdes), 1893, 2. Aufl. 1894; A szarvasmarha szervezete (Der Organismus der Rinder), 1895; etc. Red.: Veterinarius, 1878–82.
L.: Állatorvosi Lapok, 1933, S. 331 ff., 1939, S. 7; Állatorvosi Közlöny, 1938, S. 4 ff.; Das geistige Ungarn; M. Életr. Lex.; Pallas; Révai; Szinnyei.
(K. Benda)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 31, 1976), S. 15
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>