Nerz, Ludwig (Louis) (1867-1938), Schauspieler und Schriftsteller

Nerz Ludwig (Louis), Schauspieler und Schriftsteller. * Niemes (Mimoň, Böhmen), 30. 1. 1867; † Wien, 20. 1. 1938. Bauernsohn; war zunächst im Eisenbahndienst, ging aber als 18jähriger zur Bühne, ohne irgendeine dramat. Ausbildung genossen zu haben. Nach kurzer Tätigkeit bei einer Wanderbühne wurde er bald fest in der Provinz (Budweis, Pilsen, Marienbad, Reichenberg, Olmütz und Troppau) engagiert. N. kam 1893 mit der Gründung des Raimund-Theaters nach Wien, wirkte 1894 am Dt. Landestheater in Prag, war 1896 in Brünn und 1898 in Hamburg. 1899 berief ihn J. Jarno (s. d.) nach Wien an das Theater i. d. Josefstadt. N. spielte zunächst in galanten französ. Komödien und war dann vielbeachteter Hauptdarsteller in Strindberg-Dramen. Ab 1914 war er auch beim Film beschäftigt und wandte sich in der Folgezeit immer mehr diesem Medium zu, zunächst als Darsteller, dann als Drehbuchautor. Gem. mit Homma (s. d.) künstler. Leiter der 1921 gegründeten Wr. Filmfabrikationsfa. Pan-Film, die u. a. 1925 „Orlacs Hände“ und den „Rosenkavalier“-Film (Uraufführung 1926 an der Dresdener Staatsoper, mit R. Strauß am Pult) produzierte. N. schrieb daneben mehrere Komödien, meist in Zusammenarbeit mit anderen Schriftstellern.

W.: Lustspiele: Meine liebe, dumme Mama (Hotel Jungfrau), gem. mit L. M. Mayer, 1929; Die Nacht in Jelagin, nach einer Novelle von F. Soulié, 1929. Drehbücher: Auf dem Gipfel der Macht, 1921; Das grinsende Gesicht, 1921; Roman zweier Herzen, 1921; Das Weib des Irren, gem. mit L. Tuszinsky, 1921; Alle Räder stehen still, 1921; Das Gespenst auf Mortons Schloß, 1922; Die Marquise v. Clermont (Yves, die Gauklerin), 1922; Rondinella, 1922; Merista, die Tänzerin, 1922; Die Venus, 1922; Die Hölle v. Barballo, 1923; Orlacs Hände, 1925; Pension Groonen, 1925; Der Gardeoff., 1926; Der Rosenkavalier, gem. mit R. Wiene und H. v. Hofmannsthal, 1925; Schottenring, gem. mit A. Friedmann, verfilmt als: Alles für die Fa., 1935.
L.: Eisenberg; Kosch, Theaterlex.; A. Bauer, Das Theater i. d. Josefstadt zu Wien, 1957; W. Fritz, Geschichte des österr. Films, 1969.
(J. Schuchnig)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 31, 1976), S. 70f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>