Nordio, Enrico (1851-1923), Architekt und Maler

Nordio Enrico, Architekt und Maler. * Triest, 24. 9. 1851; † Triest, 3. 11. 1923. Nach dem Stud. der Architektur bei F. v. Schmidt in Wien widmete er sich Arbeiten im Trentino und der Lombardei. Er restaurierte den Dom von Trient und entwarf einen Plan zu einer stilgerechten Umgestaltung der Fassade des Mailänder Domes. Er widmete sich aber auch der Malerei und hielt zahlreiche hist. Bauten im Bild fest.

W.: Aquarelle: Bargello in Florenz; Palazzo della Ragione in Verona; etc.
L.: Corriere della sera vom 5. 12., L’Illustrazione Italiana vom 23. 12. 1923; Almanacco italiano, 1926, S. 655; A. M. Comanducci, I pittori italiani dell’Ottocento, 1962; Dizionario enciclopedico Bolaffi dei pittori e incisori italiani, Bd. 8, 1975; A. de Gubernatis, Dizionario degli artisti italiani viventi, 1889; Bénézit; Müller–Singer; Thieme–Becker; Mitt. N. Zanni, Triest.
(Red.)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 32, 1976), S. 150
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>