Obermüller, Ignaz (1815-1881), Lehrer

Obermüller Ignaz, Schulmann. * Wien, 20. 4. 1815; † Wr. Neustadt (NÖ), 28. 4. 1881. Absolv. die techn. und kommerziellen Kl. des Wr. Polytechn. Inst., war 1846 Ass. für Chemie, unterrichtete dann Mathematik an der dem Polytechn. Inst. angegliederten Realschule, ab 1850 Mathematik und Maschinenkde. an der Preßburger Oberrealschule, der ersten ihrer Art in Ungarn, 1862 Dir. 1863–68 war er Dir. der niederösterr. Landes-Oberrealschule in Wr. Neustadt, lehrte daneben Mathematik und Stenographie und leitete den gewerblichen Unterricht für Lehrlinge. O. war an der Einführung des Realschulunterrichtes und der damit verbundenen Fächer (Mathematik, Naturwiss.) sowie am Entstehen selbständiger Realschulen in Ungarn bahnbrechend beteiligt.

W.: Einige Bemerkungen über das Zerlegen algebr. Polynome in binom. Faktoren, in: Abhh. der Preßburger Oberrealschule, 1852/53; Über eine Anwendung des Zerlegens algebr. Polynome in Faktoren, ebenda, 1853/54; Über eine Bestimmungsart der irrationalen Wurzeln biquadrat. Gleichungen, ebenda, 1854/55; Über die Mondfinsterniss vom 13. auf 14. 10., in: Verhh. des Ver. für Naturkde. in Pressburg 1, 1856; Über die Construction von Sonnenuhren, ebenda, 2, 1857; Über Mikrophotographie, ebenda, 3, 1858; Über die am 2. 6. stattfindende Sonnenfinsterniss, in: Correspondenz-Bl. für Naturkde., 1863; Gewerblicher Unterricht, in: 3. Jahresber. der niederösterr. Landes-Oberrealschule in Wr. Neustadt, 1867/68; etc.
L.: A pazsonyi m. kir. állami föreáliskola programmja, 1853; A pozsonyi m. kir. állami föreáliskola értesitöje, 1900, S. 5; Szinnyei; E. Bozóky, A pozsonyi m. kir. állami föreáliskola története (Geschichte der kgl. Staatlichen Oberrealschule in Preßburg) 1850–93, 1895; M. Bokesová-Uherová, Lekárský a prírodovedecký spolok v Bratislave (Der med.-naturkundliche Ver. zu Preßburg), 1958, s. Reg.; 100 Jahre Bundesrealschule Wr. Neustadt, 1963, S. 17, 44.
(N. Duka Zólyomi)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 32, 1976), S. 191f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>