Olszewski, Michał (1868-1924), Politiker und Landwirt

Olszewski Michał, Landwirt und Politiker. * Lusławice b. Zakliczyn, Bez. Brzesko (Galizien), 19. 9. 1868; † Jaworznik, Bez. Będzin (Polen), 15. 9. 1924. Trat früh dem Stronnictwo Ludowe (poln. Volkspartei) bei, 1901–11 Reichsratsabg., gehörte zum Parlamentsklub der Volkspartei und war dessen Sekretär. Er bekämpfte aber in der von ihm 1907/08 red. Ws. „Gazeta Chłopska“ (Bauernztg.) die Versöhnungspolitik der poln. Volkspartei gegenüber den Konservativen. Er gab dann seine radikalen Ansichten auf, versöhnte sich mit Stapiński, dem Führer der poln. Volkspartei, und führte gem. mit diesem 1908 die Verhh. mit den galiz. Konservativen, was mit einem Wahlvertrag endete. Er bekämpfte energ. die Einflüsse der Nationaldemokraten (Gruppe Dębski) und hielt auch nach der Spaltung der poln. Volkspartei 1913 zu Stapiński. O., der polit. Artikel für die Z. „Przyjaciel Ludu“ (Volksfreund) schrieb, war Mitgl. des Kreisrates und des Schulbez.Rates in Brzesko. Während des Ersten Weltkrieges zog er sich aus dem polit. Leben zurück, arbeitete aber dann weiter für den „Przyjaciel Ludu“ und war einer der Aktivisten des Związek Chłopski (Bauernbund).

L.: Piast vom 16. 11., Przyjaciel Ludu vom 23. 11. 1924; F. Freund, Das österr. Abg. Haus. Ein biograph.-statist. Hdb. 1907–13, 1907; Knauer; J. Buszko, Sejmowa reforma wyborcza w Galicji (Die Reform der Wahl in den galiz. Sejm) 1905–14, 1956; K. Dunin-Wąsowicz, Dzieje stronnictwa ludowego w Galicji (Geschichte der Volkspartei in Galizien), 1956; J. Stapiński, Pamiętniki (Gedenkbücher), 1959; Zarys historii polskiego ruchu ludowego (Grundriß der Geschichte der poln. Volksbewegung), Bd. 1, 1963; W. Witos, Moje wspomnienia (Meine Erinnerungen), Bd. 1, 1964; S. Giza, Kalendarz wydarzeń historii ruchu ludowego (Kalender zur Geschichte der Volksbewegung) 1895–1965, 1967; Programy stronnictw ludowych (Programme der Volksparteien), 1969, S. 582 ff.; J. Myśliński, Studia nad polską prasą społeczno-polityczną w Zachodniej Galicji (Stud. über die poln. sozialpolit. Presse Westgaliziens) 1905–14, 1970.
(J. Zdrada)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 33, 1977), S. 229
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>