Paar, Eduard Gf. von (1837-1919), Feldmarschalleutnant

Paar Eduard Graf von, General. * Wien, 5. 12. 1837; † Wien, 1. 2. 1919. Bruder des Vorigen; wurde 1857 aus der Theres. Milit.Akad. als Lt. zum Ulanenrgt. 1 ausgemustert, avancierte als Kav.Off. und wurde mit 15. 4. 1866, als Rtm. im Kürassierrgt. 9, zum Ordonnanzoff. K. Franz Josephs (s. d.) ernannt, fungierte dann ab 16. 8. 1866 als Flügeladj. des K., bis er 1869 als Obstlt. zum Dragonerrgt. 4 einrückte. Dieses Rgt. kommandierte er ab 1874 als Obst. und befehligte dann ab 1879 (GM) die 4. Kav.Brig. 1884 FML. 1887 wurde P. zum Gen.Adj. des K. ernannt. In dieser Stellung hatte er einen großen Einfluß auf alle Ansichten und Entscheidungen des K. in personellen, organisator. und polit. Fragen des Heerwesens. 1891 Gen. der Kav., 1916 Gen.Obst., 1917 in Disponibilität versetzt, 1918 i. R.

L.: N. Fr. Pr. vom 7. 4. 1907, 6. 4. 1912 und 2. 2. 1919; RP vom 17. 1. und 8. 9. 1917; Wr. Ztg. vom 4. und 6. 12. 1917 und 2. 2. 1919; Neues Wr. Journal vom 7. 10. 1928; Die Vedette vom 8. 11. 1905; Armeebl. vom 29. 8. 1907; Der Oberste Kriegsherr und sein Stab, hrsg. von A. Duschnitz und S. F. Hoffmann, 1908, S. III; Svoboda, Bd. 2, S. 310, Bd. 3, S. 21; G. Amon v. Treuenfest, Armee-Album, 1889; Kosch, Das kath. Deutschland; A. Frh. u. Margutti, K. Franz Joseph. Persönliche Erinnerungen, 1924, s. Reg.; KA Wien.
(P. Broucek)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 33, 1977), S. 275f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>