Pacher von Theinburg, Gustav; Ps. Benno Weber (1839-1927), Industrieller

Pacher von Theinburg Gustav, Ps. Benno Weber, Industrieller. * Sollenau (NÖ), 22. 3. 1839; † Wien, 21. 6. 1927. Enkel des Folgenden, Bruder des Industriellen Paul P. v. Th. (s. d.); erhielt 1858–61 eine kommerzielle Ausbildung in Hamburg, Le Havre sowie Liverpool und trat dann in die Dion. der väterlichen Fa. ein. Er wurde 1869 in die niederösterr. Handelskammer gewählt, wo er hauptsächlich als Eisenbahnreferent tätig war. Er verfaßte das Lagerhausreferat und die Denkschrift der von ihm geleiteten Lagerhauskomm. 1877–85 vertrat er die Kärntner Handelskammer im österr. Reichsrat. P. gehörte der liberalen Partei, später dem Fortschrittsklub an, war k. k. Kommerzialrat und Mitgl. der Permanenz-Komm. für die Handelswerte. Er präsidierte bei den internationalen Garnnumerierungskongressen in Brüssel (1874), Turin (1875) und Paris (1878) und wurde mehrmals ausgezeichnet. Er war Vizepräs. des Verbandes der Baumwollindustriellen und Präs. der Spinnaktion. Als Anhänger der Schutzzollpartei verfaßte P. eine Reihe von wirtschaftspolit. Schriften und beschäftigte sich auch mit kommunalpolit. Fragen. P. war ab 1876 mit Barbara, geb. Freiin v. Gagern (* Hanau, 11. 7. 1855; † Wien, 5. 3. 1925), der Tochter des Staatsmannes Max Frh. v. Gagern (s. d.), verheiratet. Sie war 1909–22 Präs. des Wr. Frauen-Erwerb-Ver., dem sie ihre ganze Arbeitskraft widmete.

W.: Die Enthusiasten des Exports, 1875; Der Weg bergab, 1880; Der Außenhandel des österr.-ung. Zollgebietes 1874–78, 1880; Die chron. Finanznot in Österr., 1883; Zur Reform der Fabriksgesetzgebung in Österr., 1884; Die Baumwollspinnerei in Österr.-Ungarn, 1891; Die Arbeiterwanderungen zwischen Österr.-Ungarn und Nordamerika, 1897; Ber. über eine einheitliche internationale Unfallsstatistik, 1902; Der Einzelwagenbetrieb, die Voraussetzung zur Gesundung der Wr. Stadtbahn, 1906; Betriebsplan und Erträgnisnachweis für die Befahrung der Wr. Stadtbahn mit elektr. Motorwagen, 1907; Spindelreduktion, nicht Betriebsreduktion!, 1911.
L.: N. Fr. Pr. vom 21. 6. 1927; S. Hahn, Reichsraths-Almanach für die Session . . . . (1879/80, 1885/86), 1879, 1885; Knauer; Wr. genealog. Taschenbuch 4, hrsg. von H. Stratowa, 1931/32. Barbara P. v. Th.: N. Fr. Pr. vom 8. 3. 1925; Der Bund vom 1. 7. 1907, 1. 12. 1910 und 1. 7. 1916; Jubiläumsber. des Wr. Frauen-Erwerb-Ver., 1916, S. 35, 74; Frauenbewegung, Frauenbildung, Frauenarbeit in Österr., 1930, s. Reg.; Geschichte der österr. Mädchen-Mittelschule, hrsg. von A. Mayer–H. Meißner–H. Sieß, Bd. 2, 1955, S. 35, 74; Mitt. E. Waldstätten und H. Meißner (†), beide Wien.
(E. Rigler)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 33, 1977), S. 281
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>