Parisi, Giuseppe Frh. von (1823-1917), Spediteur

Parisi Giuseppe Frh. von, Spediteur. * Triest, 19. 12. 1823; † Wien, 30. 11. 1917. Übernahm nach einer ausgezeichneten Ausbildung 1854, nach dem Tod seines ältesten Bruders, die alleinige Leitung der Speditionsfa., die er strukturell von einem lokalen zu einem internationalen Unternehmen wandelte. 1857 wurden in Wien, 1867 in Venedig und Ala Filialen errichtet, während gleichzeitig ein Netz von Repräsentanzen im In- und Ausland ausgebaut wurde. Später gelang es der Fa., aufgrund der bestehenden Organisation die Handelsverbindungen zwischen dem nun geeinigten Italien und dem Donauraum zu erhalten. Während seiner 60jährigen Tätigkeit hielt sich P., der Urheber der erfolgreichen Entwicklung des 1807 gegründeten Speditionshauses Parisi, welches den typ. Charakter eines bürgerlichen Familienbetriebes durch sechs Generationen über eineinhalb Jh. bewahren konnte, stets von polit. Auseinandersetzungen fern und blieb ein unbeirrbarer Konservativer. 1903 nob., 1913 Frh.

L.: Il Lavoratore vom 2. 12. 1917; I centocinquanta anni della „Francesco Parisi“ – una ditta di famiglia, 1957; C. Schiffrer, La Venezia Giulia nell’età del Risorgimento, 1965, S. 95 ff.
(E. Maserati)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 7 (Lfg. 34, 1977), S. 326
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>