Pichler, Josef (1824-1894), Fabrikant

Pichler Josef, Fabrikant. * Hartberg (Stmk.), 25. 11. 1824; † Graz, 26. 6. 1894. Jüngerer Sohn Anton P.s († Hartberg, 28. 8. 1834) aus Pöllau, der in Hartberg das alte Hutmacherhaus n. 77 mit Hutmachergerechtsame erworben hatte; zog 1858 nach Graz (sein älterer Bruder Anton P. war 1848 nach Graz gekommen und hatte die k. u. k. Hof-Hutfabrik A. P. errichtet) und gründete in der Sackstr. die ab 1879 gem. mit seinen Söhnen Anton P. (1855–92) und Josef P. (1857–1916) geführte, ab 1889 herzoglich Sachsen-Meiningensche und k. u. k. Hof-Hutfabrik J. P. & Söhne. Da die Fa. sich ständig vergrößerte, wurde 1879 eine neue große Fabrik außerhalb der Innenstadt erbaut. P.s Tochter Anna war mit dem Schriftsteller P. Rosegger verheiratet.

L.: Großind. Österr., Bd. 4, S. 451; J. Simmler, Geschichte der Stadt, der Pfarre und des Bez. Hartberg, 1914, S. 851 f.; P. Rosegger, Das Leben in seinen Briefen, hrsg. von O. Janda, 2. Aufl. 1948, s. Reg.; K. Steiner, Vom alten Graz, 1951, S. 174 ff.; Steiermärk. Landesarchiv, Graz.
(J. Desput)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 8 (Lfg. 36, 1979), S. 55f.
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>