Pittner, Wilhelm (1825-1901), Goldschmied und Graveur

Pittner Wilhelm, Goldschmied und Graveur. * Brünn (Brno), 7. 5. 1825; † Wien, 8. 9. 1901. Bruder des Vorigen; erlernte das Goldschmiedehandwerk und gründete schließlich in Wien eine Prägeanstalt. Die Fa. besaß eine große Arbeitskapazität und brachte u. a. zahlreiche Medaillen und Plaketten heraus, die tw. von bedeutenden Medailleuren stammten. Kleinere Prägungen wurden meist unsigniert ausgegeben.

L.: J. Beißer, Zur Geschichte der privaten Prägeanstalten in Wien, in: Numismat. Z. 80, 1963, S. 87 f.; Forrer: Thieme–Becker.
(B. Koch)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 8 (Lfg. 37, 1980), S. 108
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>