Platte, August (1831-1903), Techniker

Platte August, Techniker. * Enns (OÖ), 29. 4. 1831; † Wien, 4. 10. 1903. Stud. an den Polytechn. Inst. in Wien und Graz und war 1850–54 bei der Linzer Landesbaudion. tätig. Ab 1855 wirkte er bei verschiedenen Eisenbahnges. in Österr. und Ungarn, zuletzt als Gen.Dir.-Stellvertreter bei der Kronprinz-Rudolfsbahn. Ab 1884 fungierte er als Abt.Leiter der Gen.-Dion. der österr. Staatsbahnen. 1888 i. R. P. beschäftigte sich als einer der ersten in Österr. mit den theoret. Problemen der Luftfahrt.

W.: Aeronaut. Betrachtungen, 1873; Entwicklung der wichtigsten aeronaut. Streitfragen in populärer Darstellung, 1889; Flugtechn. Betrachtungen, 1893; etc.
L.: Biograph. Jb. 8, 1905; VA Wien.
(P. Mechtler)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 8 (Lfg. 37, 1980), S. 118
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>