Porges von Portheim, Juda Leopold (1785-1869), Industrieller

Porges von Portheim Juda Leopold, Industrieller. * Prag, 3. 4. 1785; † Prag, 11. 1. 1869. Bruder des Industriellen Moses P. v. P. (s. d.), Vater des Vorigen, Großvater des Folgenden; beschäftigte sich zuerst mit Likörhandel, 1821 begründete er gem. mit seinem Bruder Moses in Prag die Kattundruckerei Brüder P., 1840 eine Porzellanfabrik in Chodau (Chodov), deren Leitung er innehatte. Die Erzeugnisse der Fa. konnten bei der Pariser Weltausst. 1855 mit den besten französ. Waren konkurrieren. P. führte als einer der ersten in einer Porzellanfabrik Steinkohlen- statt Holzfeuerung ein. 1841 nob.

L.: Bohemia vom 11. 1. 1869; Jew. Enc.; Jüd. Lex.; Wininger; Wurzbach; Weimarer hist.-genealoges Taschenbuch des gesamten Adels jehud. Ursprunges, 1912–1913; R. Granichstaedten-Czerva–J. Mentschl–G. Otruba, Altösterr. Unternehmer (= Österr.-R. 365/67), 1969, S. 91; Wr. Stadt- und Landesarchiv, Wien.
(J. Mentschl)  
PUBLIKATION: ÖBL 1815-1950, Bd. 8 (Lfg. 38, 1981), S. 209
<=  S. 1 =>
<=  S. 1 =>